Lexware lohn+gehalt, Theorie und Praxis

Zertifizierte Lexware Fachhändler bieten Ihnen regelmäßig vertiefende Schulungen, Seminare und Workshops zu den Software-Lösungen von Lexware. Diese Veranstaltungen sind kostenpflichtig.

 

Unter dem Motto "Learning by doing'" erwerben Sie das Basiswissen in der Theorie der Lohn-/Gehaltsabrechnung verbunden mit der praktischen Umsetzung in der Software. 
Sie lernen systematisch die wichtigsten Funktionen des Programms Lexware lohn+gehalt und die komplexen rechtlichen Hintergründe kennen.

Inhalte

  1. Allgemeines (Softwareaktualität, Datensicherheit, Berechnungsgrundlagen)
  2. Verwaltung der Stammdaten
    • Firma, Finanzamt, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften
    • Mitarbeiter
    • Lohnarten
  3. Eintritt, Abrechnung, typische Fehlzeiten, Austritt
    • Gehaltsempfänger
    • Lohnempfänger
    • Minijob
  4. Meldewesen
    • Sozialversicherungsmeldungen
    • Beitragsnachweise
    • Anträge U1/U2
    • EEL-Bescheinigung
  5. ELSTAM/ELSTER-Verfahren
    • ELSTAM-Meldungen, Änderungslisten
    • LSt-Anmeldung
    • LSt-Bescheinigung
  6. Berichte und Auswertungen
    • Lohn-Gehaltszettel
    • Lohnjournale und Lohnkonten
    • Buchungsliste, Zahlungsliste
  7. Zahlungsverkehr
  8. Monatsabschluss
  9. Korrekturen der Stamm- und Abrechnungsdaten
  10. Jahresabschlussarbeiten, Jahreswechsel

Ihr Nutzen

Sie erhalten das kompakte Basiswissen, um sicher die Lohnabrechnung mit Lexware lohn+gehalt durchzuführen. 
Ihre Teilnahme wird mit einem Zertifikat vom Veranstalter bestätigt.

Methoden

Wechsel zwischen Praxis und Theorie. Die einzelnen Schritte im Programm werden entsprechend theoretisch untermauert.

Teilnehmerkreis

Einsteiger in die Theorie der Lohn- und Gehaltsabrechnung, die bislang keine oder nur wenig Erfahrung in der Anwendung der Software haben.

Praktische - technische Durchführung

Geschult und geübt wird mit der Sofware Lexware lohn+gehalt plus
Schulungsteilnehmer, die keine eigene - aktuelle! - Lizenz der Software besitzen, erhalten eine vollfunktionsfähige Schulungsversion kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Da es sich um eine Web-Schulung handelt, sollte Ihr Arbeitsplatz unbedingt wie folgt ausgestattet sein:

  • Internetzugang
  • Mikrofon und ggf. Videokamera (die Kamera ist nicht zwingend notwendig, trägt aber sehr zum angenehmen Verlauf der Schulung bei!)
  • unbedingt zwei Monitore. Alternativ können Sie auch z.B. einen PC und einen Laptop nutzen. Der Grund dafür ist, dass Sie über ein Monitor das Geschehen auf dem PC der Referentin verfolgen und gleichzeitig in der eigenen Software arbeiten

Halten Sie Schreibblock, Stifte und Taschenrechner bereit.

Ob und ggf. mit welcher aktuellen Schulungs-/Trainingsunterlage gearbeitet wird, erfahren Sie rechzeitig vor Beginn der Schulung. Ggf. müssen Sie diese direkt bei Lexware käuflich erwerben. Der aktuelle Preis für die Unterlage beträgt 35 €. 
Sie erhalten diverse Übungsblätter per E-Mail zum selbst ausdrucken zugeschickt.

Schulungsdauer

Die fachlich anspruchsvolle Schulung umfasst 36 Unterrichtsstunden je 60 Minuten und findet jeweils Montags und Donnerstags von 9 bis 14:30 statt.
Beginn                                   9:00 Uhr
1. Pause 15 Minuten 10:30 Uhr
2. Pause 45 Minuten 12:15 Uhr
Ende                                     14:30 Uhr

Teilnehmerentgelt

980 € zzgl. USt. / pro Teilnehmer/in
Jede/r weitere Teilnehmer/in aus dem gleichen Unternehmen erhält 20% Rabatt.

Anmeldeschluss -   24.01.2021

Referentin
 

Frau Ratasiewicz ist Pädagogin und Bilanzbuchhalterin (IHK). Sie war in den Jahren 1999 bis 2013 im offenen Seminarbereich der Lexware Akademie als Referentin für die Schulungen "Buchhaltung" und "Lohn und Gehalt" bundesweit tätig. Seit 2017 führt sie Update-Tagungen lohn+gehalt der Lexware Akademie als Referentin durch. Sie ist Fachbuchautorin und Mitautorin des schriftichen Lehrgangs "Buchführung" der Haufe Akademie.

Veranstaltung leider ausgebucht